Rückengesundheit Teil 2

Im zweiten Teil meines Blogs zum Thema „Rückengesundheit“ gehe ich auf die Auslöser von Rückenschmerzen ein und zeige dann auf, welche präventiven Maßnahmen es gibt und welche auch wir anbieten können.

Rückengesundheit Teil 1

In den zwei kommenden Blogs werde ich das Thema Rückengesundheit etwas aufarbeiten und hoffentlich etwas Licht in ein großes Thema für viele Menschen bringen. Im ersten Teil gebe ich allgemeine Informationen zum Rücken und akuten Rückenschmerzen und im zweiten Teil gehe ich auf die Auslöser von Schmerzen und präventive Maßnahmen ein.

Wie überwinde ich meinen inneren Schweinehund

Genuss und Training sind kein Widerspruch. In meinem Job geht es immer wieder darum, Menschen für Sport und Bewegung zu motivieren. Dies gilt ebenso für Leistungssportler, die ein Ziel mehr oder weniger konsequent verfolgen, wie für Sporteinsteiger und Gesundheitssportler. Heute werde ich euch ein paar Tipps für den Gesundheitssportler geben.

Bewegung als Medikament

In unserem heutigen Gesundheitssystem werden die Menschen vorwiegend dazu motiviert, ihre Probleme dann zu „therapieren“, wenn bereits welche vorhanden sind. Es werden Unmengen an finanziellen Ressourcen dazu verwendet, Menschen zu behandeln, zu reparieren, zu massieren, Symptome zu unterdrücken, Medikamente zu verschreiben und vieles mehr.